Kursbeschreibung

Mein Kurs richtet sich an Eltern, Großeltern, Erzieher und alle, die mit Kindern zu tun haben. Lebendig und interessant gestaltete Kurse, mit fundiertem Hintergrundwissen nach neuesten, medizinischen Erkenntnissen aus der Notfallversorgung bei Säuglingen und Kindern. 

 

Unfälle vermeiden

Es gibt viele Erfahrungswerte, die jungen Familien sehr gut helfen können, Kleinkinder und Kinder vor Unfällen zu schützen. 

 

Zu den allgemeinen Informationen sind altersspezifische Unfallschwerpunkte bei Kindern und die Prävention wichtige Themen in meinen Kursen. 

© tuk69tuk / fotolia


Erste Hilfe Kurse finden entweder an zwei Abenden in der Woche oder kompakt an
einem Samstag statt (andere Zeiten nach Absprache)

 

Still- und Kleinkinder können Sie gern mitbringen.
Es wird davon ausgegangen, daß Ihr Kind den Kursablauf nicht stören wird. 

Es gibt keine Kinderbetreuung. Meist gibt es einen separaten Raum zum Stillen. 

 

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung und warme Socken!



Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 55 Euro (ab 01/22, 60 Euro) inklusive Schulungsunterlagen

Eltern zahlen gemeinsam 100 Euro (ab 01/22, 110,00 Euro)

Die Kursgebühr versteht sich inklusive 19% Umsatzsteuer.

 

Die Kursgebühr ist spätestens 14 Tage vor Kursbeginn zu überweisen. 

Bankverbindung: 

Claudia Schimkat

IBAN DE78 2001 0020 0767 130201

BIC   PBNKDEFF

 

Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt den
Kursort sowie das Kursdatum an.



1. Hilfe für ErzieherInnen und Tagesmütter

 

Erste Hilfe in Betreuung- und Bildungseinrichtungen für Kinder.

Die Kurse (9 Unterrichtseinheiten) leite ich als Ausbilderin, und sind dadurch 

von der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen durch die VBG anerkannt.

Sprechen Sie mich gern an!


Mein Team

Melanie Behnk

 

 

Melanie Behnk

 

ist Fachkinderkrankenschwester und Mutter eines Kindes. Sie leitet einige Kurse in Hamburg aus meinem Angebot. 

Anne Wycisk

 

 

Anne Wycisk

 

ist Kinderkrankenschwester arbeitet in der Anästhesie eines Krankenhauses und bei der freiwilligen Feuerwehr.
Sie ist Mutter dreier Kinder und leitet einige Kurse aus meinem Angebot. 

Johanna Werfel

 

 

Johanna  Werfel
ist Kinderkrankenschwester Stillberaterin (IBCLC) und Mütterpflegerin (www.mütterpflege-in-Hamburg.de)

Sie ist Mutter eines Kindes und leitet die Online-Kurse.

.


Übersicht der Kursinhalte

Wie führe ich einen Notruf durch?
Die fünf lebensrettenden W´s eines Notrufs

Fieber, Fieberkrampf

Erbrechen, Durchfall

Stürze, Schädelhirntrauma

Bauchverletzungen

Zähne, ausgeschlagen und verletzt

Versorgung von Insektenstichen, Wespe und Zecke

Plötzlicher Kindstod (SIDS)

Platz- und Schnittwunden

Abtrennungswunden

Nasenbluten

 

Verletzung am Auge

Knochenbrüche

Elektrounfall

Ertrinkungsunfall

Verbrennung und Verbrühung

Vergiftung

Sonnenstich, Hitzschlag

Pseudokrupp

Bewusstlosigkeit und "stabile Seitenlage"

Verschlucken von Fremdkörpern

Atem- und Herzstillstand, praktische Übung